Jagdhunde

Hundeabrichtung im Verein Uffenheim

*JAGEN OHNE HUND IST SCHUND*
Deshalb, und weil es gesetzlich vorgegeben ist, dass in jedem Revier ein brauchbarer Jagdhund zur Verfügung stehen muss, werden alljährlich Abrichtekurse für die Mitglieder des Vereins angeboten.
Dabei werden die Führer mit ihren vierbeinigen Jagdhelfern auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Brauchbarkeitsprüfungen können auch Verbandsjugendprüfungen, Herbstzuchtprüfungen, Vollgebrauchsprüfungen und erschwerte Schweissprüfungen abgelegt werden.

Dass die Hundeabrichtung mit viel Zeit, Mühe und auch Kosten verbunden ist, wissen all diejenigen die schon einen eigenen Hund gewissenhaft ausgebildet haben.

Wir achten darauf, das die Gruppengröße von 8 Hunden nicht überschritten wird. Nur so können wir jedem Führer mit Hund individuell gerecht werden.

Kurstermine:
Samstag 03.02.2018, Beginn Jagdhundekurs zur Vorbereitung auf die VGP
Sonntag 11.02.2018, Beginn Jagdhundekurs zur HZP/Brauchbarkeit
Samstag 24.02.2018, Beginn Begleithundekurs

Samstag 24.02.2018, Beginn Welpenkurs

Samstag 23.06.2018, Dressurabschlussprüfung



Für nähere Informationen bitte bei Leo Schmieg melden.

Die Kurse finden in den Revieren Buchheim und im Schussbachwald statt. Zuschauer und Gäste sind hier herzlich willkommen.



Informationen zu allen Veranstaltungen erhalten Sie bei
Leonhard Schmieg
Hauptstrasse 4
91593 Buchheim
Telefon 09847 592, Mobil 0175 2208915
E-Mail: leo.schmieg@googlemail.com
www.leistungszentrum-hund-buchheim.de

zurück

copyright © 2011 by lynx